Skip to content

Erste Scams zum Erdbeben in Türkei/Syrien

Diesen Post Teilen

Gerade wenn man denkt, dass es tiefer nicht mehr geht, nutzen Cyberkirminelle jetzt das jüngste Erdbeben in der Türkei und in Syrien aus.

Weniger als 24 Stunden, nachdem zwei schwere Erdbeben Tausende von Menschenleben gefordert haben, nutzen Cyberkriminelle bereits die schreckliche humanitäre Krise für kriminelle Aktivitäten. Warnen Sie davor Mitarbeiter, Freunde und Familie!

Hier ein Beispiel eines Betrügers, die sich als Vertreter einer ukrainischen Wohltätigkeitsstiftung ausgibt, die Geld sucht, um den Betroffenen der Naturkatastrophen zu helfen, die in den frühen Morgenstunden des Montags zuschlugen.

Es wird eine Reihe von Betrügereien geben, die von Blutspenden bis hin zu Bitten um Spenden für wohltätige Zwecke für die Opfer und ihre Familien reichen. Leider ist diese Art von Betrug die schlimmste Art von Phishing und es ist eine sehr gute Idee, Mitarbeiter durch Sicherheitsschulungen darauf zu sensiblisieren, bevor sie dazu verleitet werden, auf einen solchen Betrug hereinzufallen. Die ersten Phishing – Kampagnen wurden bereits gestartet und weitere werden folgen, die versuchen, Sie dazu zu bringen wollen, auf eine Vielzahl von Links zu den Themen Blutspenden, Spenden für wohltätige Zwecke oder für exklusive Videos zu drücken. Lassen Sie sich nicht dazu bringen, auf irgendetwas zu klicken oder möglicherweise gefährliche Anhänge zu öffnen, um die Sie nicht gebeten haben!

Seien Sie bei allem, was Sie über dieses kürzliche Erdbeben erfahren, sehr misstrauisch. Denken Sie bei diesem Thema dreimal nach, bevor Sie klicken. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es sich um einen Betrug handelt, auch wenn er echt aussieht oder von einem Freund an Sie weitergeleitet wurde – seien Sie besonders vorsichtig, wenn er von jemandem zu stammen scheint, den Sie per E-Mail, SMS oder Social-Media-Beiträgen wegen seines Kontos kennen – auch dieses kann gehackt werden. 

Falls Sie für wohltätige Zwecke spenden möchten, gehen Sie zu Ihrer üblichen Wohltätigkeitsorganisation, indem Sie deren Namen in die Adressleiste Ihres Browsers eingeben, und klicken Sie nicht auf einen Link in einer E-Mail. Denken Sie daran, dass diese Vorsichtsmaßnahmen zu Hause genauso wichtig sind wie im Büro, und informieren Sie Ihre Freunde und Familie.

KnowBe4 – ein führender Hersteller von Cybersecurity Awareness Trainings – arbeitet bereits an deutschsprachigen Phishing-Vorlagen zu diesem Thema.


Fordern Sie eine Demo an: Security Awareness Training

Das Security Awareness Training der neuen Schule ist entscheidend, damit Sie und Ihre IT-Mitarbeiter mit Benutzern in Kontakt treten und ihnen helfen können, jederzeit die richtigen Sicherheitsentscheidungen zu treffen. 

Dies ist kein einmaliger Deal, kontinuierliche Schulungen und simuliertes Phishing sind beide erforderlich, um Benutzer als letzte Verteidigungslinie zu mobilisieren. Fordern Sie Ihre persönliche Demo der Sicherheitsbewusstseinsschulung und der simulierten Phishing-Plattform von KnowBe4 an und sehen Sie, wie einfach es sein kann!

Kontaktieren Sie uns für eine Demo!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie weitere fundierte Analysen und Tipps direkt in Ihrer Inbox.